Let´s (sp)read – Unter schwarzen Federn von Sabrina Schuh – 3. Leseabschnitt/Ende

 

Hallo und herzlich Willkommen zu unserer dritten und letzten Woche von “Let´s (sp)read – Unter schwarzen Federn”.

Ihr wisst nicht mehr so richtig um was es geht?

Die Kurzfassung: Gemeinsam mit der Agentur “Spread and Read” lesen ein paar Blogger und ich das Buch “Unter schwarzen Federn” von Sabrina Schuh.

Hier kommt ihr zum Link mit der  Ankündigung  für weitere Infos.

#Woche3:

Jede Woche bekommen wir ein paar Fragen zu der Geschichte gestellt, die wir beantworten sollen. Hier sind die Fragen und Antworten für diese Woche:

 

 

3. Leseabschnitt – Kapitel 42 bis Ende

– Wie hat euch der Abschluss des Buches gefallen?

Ich fand den Abschluss sehr schön und habe mich sehr über die Entwicklung von Fee gefreut.


– Wie fandest du eigentlich die Scherenschnitte und das Mini-Daumenkino?

Das ist mir am Anfang gleich aufgefallen und ich fand es richtig toll. Man sieht auch hier noch einmal die Entwicklung/die Fortschritte, die Fee macht/e.


– Gibt es eine Figur, die du richtig ins Herz geschlossen hast und vielleicht auch eine, die du gar nicht leiden kannst?

Ich habe Gerlinde ins Herz geschlossen, während Theresa “herrlich” unsympathisch ist.


– Welches war dein Lieblingszitat im letzten Leseabschnitt!

“Aus meinem hässlichen Entlein ist ein wunderschöner Schwan geworden. Und alle lieben ihn. Aber ich am meisten.” (S. 300)


– Wie hat dir das Buch insgesamt gefallen und welchen Lesern würdest du es empfehlen?

Ich würde es Leuten empfehlen, die selber mobben und/ oder gemobbt werden. Darüber hinaus finde ich es gut für jene, die bereits mit Depressionen in Berühung gekommen sind.


– Hier ist Platz für alles, was du gern noch loswerden möchtest

Vielen lieben Dank, dass ich an dieser tollen Leserunde teilhaben durfte. Die Geschichte lässt sich gut und flüssig lesen. Auch wenn es ein ernstes Thema behandelt, ist es doch eine sehr schöne Geschichte 😉


 

Ihr könnt auch wieder etwas gewinnen. Dazu solltet ihr kurz einen Blick in die Teilnahmebedingungen werfen und die folgende Frage beantworten.

Schaut auch auf den anderen Blogs vorbei (siehe Ankündigung) und sammelt weitere Lose. Pro Antwort bekommt ihr ein Los. Viel Glück!

Das Gewinnspiel startet am 25.2. und endet am 12.3. um 23:59 Uhr.

 

Zu gewinnen gibt es:
3x je ein signiertes Print von “Unter schwarzen Federn” mit Lesezeichen und Postkarte

 


Hier kommt nun die Frage:

Wie hat euch diese Leserunde gefallen? Was  habt ihr mitgenommen?

 

Veröffentlicht von marion

"Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden" Carl Peter Fröhling

2 Kommentare

  1. Huhu,
    ich fand diese Leserunde sehr schön. Ich bin sehr gespannt auf das Buch und mitgenommen habe ich das ein so wichtiges Thema auch mal auf diese Weise nahegebracht werden kann.

    LG Manu

  2. Hallo,
    mir haben die Beiträge sehr gut gefallen und ich bin gespannt auf das Buch.
    Ich werde von diesem Buch mit diesem wichtigen Thema meinen Freunden erzählen, jeder soll es lesen und die Botschaft muss weiter gegeben werden.

    Grüße Ilona

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.