Let´s (sp)read – Unter schwarzen Federn von Sabrina Schuh – 2. Leseabschnitt

 

Hallo und herzlich Willkommen zu unserer ersten Woche von “Let´s (sp)read – Unter schwarzen Federn”.

Ihr wisst nicht mehr so richtig um was es geht?

Die Kurzfassung: Gemeinsam mit der Agentur “Spread and Read” lesen ein paar Blogger und ich das Buch “Unter schwarzen Federn” von Sabrina Schuh.

Hier kommt ihr zum Link mit der  Ankündigung  für weitere Infos.

#Woche2:

Jede Woche bekommen wir ein paar Fragen zu der Geschichte gestellt, die wir beantworten sollen. Hier sind die Fragen und Antworten für diese Woche:

 

2. Leseabschnitt – Kapitel 21 bis einschließlich 41

– Wie gefällt euch der Buchaufbau mit den verschiedenen Perspektivwechseln und den kurzen Abschnitten?

Ich mag so etwas sehr gerne. Wir bekommen somit auch die Gedanken des anderen mitgeteilt und können uns auch in diese Person hineinversetzen.

– Was ist deine bisherige Lieblingsstelle?

Ich war imponiert als Markus seinem Trainer die Meinung gesagt hat und ihm klar gemacht hat, dass manchmal auch wirklich etwas ernstes dahinter steckt, wenn man nicht zum Training erscheint.


– Habt ihr euch, nachdem ihr den Klappentext gelesen hattet, eine solche Geschichte erwartet? Wenn nicht, was hattet ihr erwartet?

Ich habe ehrlich gesagt keine Geschichte mit solchem Tiefgang erwartet. Ich finde es richtig toll und bin sehr angetan 😉


– Hast du mit den bisherigen Entwicklungen gerechnet oder haben sie dich überrascht?

Ich habe anfangs gezweifelt, ob Markus nur Mitleid mit Fee hat und sich deshalb verpflichtet fühlt ihr zu helfen. Das er jedoch auch etwas Schlimmes erlebt hat, habe ich nicht erwartet. Nur so kann er sie richtig verstehen. Ich finde es süß, das sich nun offenbar Gefühle entwickeln.


– Bitte poste ein kreatives Foto mit deinem Buch, welches auch gut zum Inhalt passt.

 


 

Ihr könnt auch wieder etwas gewinnen. Dazu solltet ihr kurz einen Blick in die Teilnahmebedingungen werfen und die folgende Frage beantworten.

Schaut auch auf den anderen Blogs vorbei (siehe Ankündigung) und sammelt weitere Lose. Pro Antwort bekommt ihr ein Los. Viel Glück!

Das Gewinnspiel startet am 25.2. und endet am 12.3. um 23:59 Uhr.

 

Zu gewinnen gibt es:
3x je ein signiertes Print von “Unter schwarzen Federn” mit Lesezeichen und Postkarte

 


Hier kommt nun die Frage:

Was denkt ihr bisher über das Buch?

 

Veröffentlicht von marion

"Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden" Carl Peter Fröhling

4 Kommentare

  1. Huhu,
    Danke für deinen Beitrag.
    Ich finde das Thema so wichtig und das es mit solch einem Tiefgang behandelt wird gefällt mir sehr gut.
    Ich bin sehr gespannt auf das Buch, es selbst zu lesen.

    LG Manu

  2. Im ersten Moment dachte ich an so etwas wie “Tote Mädchen lügen nicht”, aber das Buch scheint doch ganz anders zu sein. Es ist gleich auf meiner Wunschliste gelandet und ich hoffe auf ein Happy End.

  3. Hallo,

    ich denke es ist ein sehr schönes Buch, welches das Thema einfach aufgreift und behandelt und das muss man lesen und weiter erzählen, alle müssen sich mit diesem Thema auseinander setzten.

    Grüße Ilona

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.