***Buchvorstellung*** Tanz der Sonne entgegen von Mela Wagner

Eckdaten:

Taschenbuch: 384 Seiten

Verlag: Montlake Romance (5. Dezember 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 1503951693

ISBN-13: 978-1503951693

Preis Ebook: 3,49 €

Preis Print: 9,99 €

 

 

 

 

 

 

Klappentext:

Nach dem Erfolg der »Restart«-Serie erscheint ein neuer emotionaler Liebesroman von Mela Wagner.

»Du bist nicht hier, um jemanden zu kopieren – schließ einfach die Augen und tanz mit mir!«

Mona ist komplett anders als ihre ehrgeizige Schwester Rebecca, eine dünne Ballerina. Sie ist klein, wildgelockt, ein bisschen verrückt – und etwas mollig.

Zudem hat sie ein Geheimnis: Mo bloggt, als Ausgleich zu ihrem langweiligen Jurastudium. Sie schreibt über alles, was sie bewegt. Leckeres Essen, die verrücktesten Eissorten und coole Events. Als sie von der angesagten Sundance Party in einem verlassenen Hochhaus erfährt, will sie darüber berichten.

Genau dort lernt sie IHN kennen. Liebe auf den ersten Blick? Neal ist groß, äußerst selbstbewusst und zieht Mona mit seinem dunklen Rockstar-Blick sofort in den Bann. Er, der aus tausend Frauen wählen kann, flirtet ausgerechnet frech mit Mo? Eigentlich tanzt sie sonst nicht, aber mit ihm wagt sie den Versuch und schwebt fast dem Sonnenaufgang entgegen! Ein tolles, himmelstürmendes Gefühl!

»Tanz mit mir der Sonne entgegen!« Nichts lieber als das, bis Mo sieht, dass sie nicht die Einzige ist, mit der Neal tanzt …

 

Meine bisherige Meinung zu dem Buch:

Ich  muss sagen, dass ich jetzt bei ca. 50 % angelangt bin und unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht. Mona – kurz Mo – genannt ist einfach toll. Sie sagt was sie denkt und macht sich damit nicht ungedingt beliebt. Sie steht im Schatten ihrer großen Schwester und kann ihrer Mutter so gar nichts Recht machen. Sie ist mollig und kreativ. 

Doch dann lernt sie auf einer Party Neal kennen und er scheint sich ganz offen für sie zu interessieren. Doch er sieht verdammt gut aus und sie eben nicht – oder doch?

Ich bin sehr gespannt, wie es mit den beiden weitergeht.

 

Kurz zur Autorin des Buches:

Biografie

Mela Wagner, geb. 1985, lebt mit ihrer Familie in einem Vorort von Wien.
Mela liebt Bücher, die vom echten Leben erzählen, die zum Nachdenken anregen und jeden Leser auf eine Reise mitnehmen, die mit einem heftigen Herzklopfen endet. Mit ihren »Restart«-Romanen erfüllte sie sich ihren langgehegten Traum Geschichten zu schreiben …Träume müssen gelebt werden.
Dieses Jahr erscheint ihr neuer Roman »Tanz der Sonne entgegen«.In ihren Romanen beschäftigt sich Mela Wagner kritisch mit festgefahrenen Normen, Vorstellungen und Werten in unserer heutigen Gesellschaft. Sie zeigt aber auch auf, welche Kraft die Stimme des Herzens und der Liebe entfaltet, selbst in den hoffnungslosesten Momenten.Bereits veröffentlichte Bücher:

“RESTART- Die Begegnung” (Teil 1), 2013

“RESTART – Heute wie damals” (Teil 2), 2014

“TANZ DER SONNE ENTGEGEN”, 2017

www.restart-story.com
www.facebook.com/restartstory
https://www.instagram.com/mela.wagner/

 

Veröffentlicht von marion

"Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden" Carl Peter Fröhling

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.