Buchvorstellung “Wenn du mich endlich liebst” von Linne van Sythen

Buchvorstellung “Wenn du mich endlich liebst” von Linne van Sythen

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog.

Ich möchte euch heute kurz das Buch “Wenn du mich endlich liebst” von Linne van Sythen vorstellen. Das Buch ist für die Autorin ein Herzensprojekt, da sie ihren Ehemann bei einem Online-Dating kennengelernt hat und auch noch heute mit ihm glücklich ist. Wenn ihr meinen Blog in der letzten Woche verfolgt habt, so konntet ihr verschiedene Erfahrungsberichte über das Online-Dating/die Online-Liebe kennen lernen.

Worum geht es eigentlich in dem Buch?

Haupt-Genre: Belletristik -Liebesroman
Dieser Liebesroman mit Thrillerelementen erzählt die
dramatische Geschichte einer Beziehung. Er zeigt
auf, inwiefern sich Liebe nicht erzwingen lässt, und
wie sie dennoch eine Chance bekommen kann.

Klappentext
Als Annas Baby stirbt, sie ihren Mann beschuldigt und sich trennt, gesteht Bardo ihr endlich seine Liebe. Obwohl er sich rührend um sie kümmert, kann er ihr Herz nicht erobern. Er bedrängt Anna so sehr, dass sie sogar in eine andere Stadt flieht. Bardo folgt ihr heimlich. Weil sie inzwischen mit Mario zusammen ist, wirbt er nicht offensiv um sie, sondern mailt
er ihr über eine Internetpartnerschaftsagentur als Thomas. Als Anna ihn tatsächlich treffen will, zögert Bardo. Was passiert, wenn Anna entdeckt, dass Thomas ihr alter Freund Bardo ist? Und muss er Mario nicht erst von ihr wegtreiben? Besessen taktiert Bardo immer gewagter und verstrickt sich in sein Netz aus Lügen und Intrigen. Dabei kommt Anna ihm auch noch auf die Spur. Hat er nun endgültig verloren? Oder kann es für ihn und Anna doch noch die ersehnte große Liebe geben?

Kurz zur Autorin:

Über Linne van Sythen kann man einiges auf Ihrer liebevollen Homepage erfahren.

Hier kommt ihr zu dem Bereich “über mich”: http://linnevansythen.de/ueber-mich/

Hier kommt ihr zu der Startseite ihrer Homepage: http://linnevansythen.de/

 

Quellen: Unterlagen via Email von der Autorin selbst. Vielen Dank 🙂

 

Veröffentlicht von marion

"Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden" Carl Peter Fröhling

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.