4ter Tag der Blogtour “Das Portal der Schatten: Lux Bellatorius”, Thema: Lux Bellatorius

 

Meine lieben Follower und Gäste!

Zuerst einmal ein ganz herzliches Willkommen auf meinem Blog.

Ich darf euch zu dem 4. Tag unserer Blogtour „Portal der Schatten: Lux Bellatorius“ von Sandy A. Farmer begrüßen.

Ihr habt nun schon ein bisschen was über das Buch erfahren:

Am ersten Tag hat euch Diana  das Buch und die Autorin in einem tollen Beitrag kurz vorgestellt. Am zweiten Tag hat euch Steffi  erklärt, was es Licht und Dunkelheit in diesem Buch auf sich hat. Am dritten Tag hat euch Steffy die Problematik von Herz vs. Vernunft näher gebracht.

Heute ist der vierte Tag unserer Blogtour und ich möchte euch heute die „Lux Bellatorius“ vorstellen:

Die Lux Bellatorius

Die Lux Bellatorius ist eine Bruderschaft, welche aus Lichtkriegern besteht. Ein Lichtkrieger hält seinen Schützling ans Licht, wenn dieser Hilfe benötigt. Sobald er seine Gabe verwendet riecht es nach Karamell. Der Schützling des Lichtkriegers ist ein Patron/Wächter und dieser ist wiederum dazu da, uns alle zu schützen.

Geht jedoch ein Lichtkrieger mit seinem Schützling eine körperliche Vereinigung ein, so sind beide ungeschützt. Der Lichtkrieger versorgt die Patrona ständig mit Licht und die Patrona reagiert darauf, in dem sie ihre Schutzbarrieren fallen lässt. Das Böse kann sich ihnen also schnell nähern. Das Portal der Schatten könnte vom Lichtkrieger nicht mehr ausreichend beschützt werden und der Patron würde in der Dunkelheit versinken.

Ein Patron ist eine Wächterin; auch Patrona Caliginis genannt und bedeutet „Wächterin der Finsternis“. Ihre Aufgabe ist es die Welt im Gleichgewicht zu halten. Sie können jedoch in Form von Visionen in die Zukunft und in die Vergangenheit sehen und diese ggf. verändern. Während dieser Visionen sind sie jedoch angreifbar und die sogenannten „Schattenbrüder“, die Umbra Noctis können versuchen die Welt zu zerstören und in ewige Finsternis zu stürzen. Die Bruderschaft der „Lux Bellatorius“ kämpft gegen sie an.

Außerdem ist eine Patrona Caliginis eine Wächterin der Finsternis. Sie kann zwischen den Nebeln wandeln, sieht Ereignisse vorher. Eine Patrona bewegt sich ständig zwischen dem Schattenland und der Realität. Sie stellt das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse her, in dem sie Dinge verhindert. Jedoch darf sie dabei nicht von den Schattenbrüdern entdeckt werden. Die Lichtkrieger sind da, um die dabei zu beschützen. Schaffen sie es nicht, verliert sich ihre Seele in den Nebeln und sie fällt in eine Art Koma.

________________________________________

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 4.6.2017 um 23:59 Uhr.

________________________________________

Gewinnmöglichkeiten:

3 x 1 E-Book im Wunschformat

Frage:

Was passiert mit dem Patron, wenn die Lichtkrieger ihn nicht beschützen können?

________________________________________
Schaut auch morgen wieder auf meinem Blog vorbei. Barbara hat das wunderbare Thema „Träume“ für euch vorbereitet.
________________________________________

Blogtour vom 29.5. – 5.6.17

Tag 1: Sandy A. Farmer und ihr Buch “Das Portal der Schatten: Lux Bellatorius” Diana Drewes
Tag 2: Licht und Dunkelheit Steffi Averbeck
Tag 3: Herz vs Vernunft Ste Ffy Spel
Tag 4: Lux Bellatorius Marion Greulich
Tag 5: Träume Barbara Häcker
Tag 6: Geheimbunde Tine
Tag 7: Kochen mit Lena Michèle Seifert
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Fotos:www.pinterest.com
Quelle: Ebook: Das Portal der Schatten: Lux Bellatorius von Sandy A. Farmer

Veröffentlicht von marion

"Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden" Carl Peter Fröhling

4 Kommentare

  1. Hallo,

    Wenn ein Lichtkrieger das Portal der Schatten nicht mehr beschützt, dann würden die Patrona im Dunklen versinken.

    Ein toller Beitrag 🙂
    Ich freu mich schon auf die übrigen Tage der Blogtour.

    Liebe Grüße
    Jennifer G.

  2. Hallo,
    die Patrona würden im Dunklen versinken wenn die Lichtkrieger ihn nicht beschützen können.
    Liebe Grüße,
    Maike Rieck

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.